BLUETRADE veröffentlicht revolutionäres Plugin zur eBay-Anbindung

Veröffentlicht am 14.12.2017 in Presse

Köln, 13. Dezember 2017 – Die BLUETRADE E-Commerce & Marketing GmbH mit Sitz in Köln hat ein eigenes Multichannel-Plugin zur Anbindung der Webshoplösung Shopware an den Markplatz eBay entwickelt. Das Besondere: die tiefgreifende Integration in Shopware in Kombination mit einer Multilager- und Filialverwaltung. Das Plugin ermöglicht eine sofortige Listung von Artikeln auf eBay unter Berücksichtigung verschiedenster Lagerorte und bindet bei Bedarf auch Filialstrukturen mit ein.

Mit dem BLUETRADE eBay Manager (BEM) ist es gelungen ein Multichannel-Tool für die Shoplösung Shopware zu entwickeln, welches die Listung von Artikeln auf dem eBay Marktplatz ermöglicht und dabei alle für eBay relevanten Funktionen direkt aus dem Shopware Backend heraus unterstützt. Sämtliche Geschäftsvorfälle können dadurch direkt abgewickelt werden. Die Lösung agiert damit autark, ist nicht abhängig vom Einsatz weiterer Systeme und bindet ein bestehendes Ökosystem, wie z.B. Warenwirtschaftssysteme etc., nahtlos mit ein.

„Neben den Plattformen wie Amazon, OTTO oder Zalando gerät eBay leider immer häufiger ins Hintertreffen. Und das, obwohl eBay weltweit zu den größten und etabliertesten Marktplätzen gehört. Wir machen hier eine klare Relevanz aus und haben aus Sicht der BLUETRADE mit dem eBay Manager endlich eine autark agierende Lösung geschaffen, die sich auf den Enterprise Bereich fokussiert und dabei preislich sehr attraktiv ist“, erläutert André Schultewolter, Head of E-Commerce Sales bei BLUETRADE. „Vorteile bestehen in der Unabhängigkeit zu Drittsystemen und einer direkten Abwicklung aus dem Shopware Backend heraus“, so Schultewolter weiter. Bei Bedarf bietet BLUETRADE individuelle Anpassungen an, falls komplexe Unternehmensstrukturen mit unterschiedlichsten Schnittstellen hier einen Eingriff erfordern.

Der BLUETRADE eBay Manager ist sehr tief in das Shopware Backend integriert. Eine vollständige Verwaltung und Organisation des eBay Accounts und aller zugehörigen Daten ist von Beginn an gegeben. Durch die Möglichkeit, Multilager-Orte zu definieren, kann ein rein für eBay bestimmtes Artikel-Sortiment bei Bedarf auch vom Hauptsortiment getrennt in Shopware verwaltet werden. Dies vereinfacht den Abverkauf und die Übersicht bei Saisonware und Restbeständen. Zudem schafft es u.a. Möglichkeiten, Aufträge auch direkt aus einer Filiale versenden zu können.

Über Shopware

Die shopware AG ist einer der führenden Shopsystem-Hersteller in Deutschland und beschäftigt 150 Mitarbeiter an ihrem Standort im westfälischen Schöppingen. Als unabhängiges und eigenkapitalfinanziertes Unternehmen entwickelt das Unternehmen qualitativ hochwertige Software und arbeitet dazu besonders eng mit seinen 60.000 Kunden und 1.200 Partnern in ganz Europa zusammen. Shopware entwickelt transparent und geht stets offen und flexibel auf Wünsche aus der großen Community ein. Das derzeitige Kernprodukt, Shopware 5, steht unter dem Slogan “Emotional Shopping on any Device” und bietet mit “Storytelling” inspirierende und emotional gestaltbare Einkaufswelten im Full Responsive Design.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.shopware.de

Pressemeldung zum Download